Schließung aller Schulen in Bayern und Notfallbetreuung

Alle Schulen in Bayern sind seit Montag, den 16. März geschlossen! Schüler und Eltern sollen grundsätzlich das Schulgelände laut Aussagen des Kultusministeriums nicht betreten. Auch evtl. geplante Veranstaltungen, Wintersportfahrten oder Austauschmaßnahmen sind dementsprechend bis auf Weiteres abgesagt!

Die vom Kultusministerium vorgesehene Notfallbetreuung für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Bereichen tätig sind, ist am Viscardi-Gymnasium selbstverständlich ganztägig sichergestellt. Bitte beachten Sie hierzu die entsprechenden neuen Formulare.

Auf der Internetplattform Mebis bzw. über E-Mails an die Klassenelternsprecher werden von den Fachlehrern Arbeitsmaterialien für die unterrichtsfreie Zeit zur Verfügung gestellt. Den Zugang für mebis haben alle Schüler am Freitag, den 13. März, erhalten.

Bzgl. der Abgabe der Wahlzettel für die 5. bzw. 7. Jahrgangsstufe beachten Sie bitte die entsprechende Ankündigung!

Alle aktuellen Bekanntmachungen bzgl. des Corona-Virus können Sie auch direkt auf der Homepage des Kultusministeriums nachlesen.

 

Beachten Sie außerdem unbedingt die vom Kultusministerium bzw. Landratsamt herausgegebenen Informationen:

Diese finden Sie ab sofort auch in unserem Downloadbereich!