Jongleure mit Bällen, Ringen und Keulen, Akrobaten auf dem Boden und in hohen Lüften, Einradfahrer und vieles mehr – das sind wir:

der Schulzirkus des Viscardi-Gymnasiums

Seit mehr als 20 Jahren sind wir bekannt als “Zirkus Kunterbunt”,  “Viscardi Varieté” und “Viscardi Circus”.

Wir sind offizielle Stützpunktschule für Bewegungskünste und standen bei unzähligen lokalen, nationalen und auch einigen internationalen Auftritten auf der Bühne. So waren wir regelmäßig Gast beim Sportaculum in der Münchner Olympiahalle und haben in Österreich, Südafrika, Portugal, Finnland und Spanien internationale Erfahrung sammeln können.

Wir, das sind rund 200 Schülerinnen und Schüler, die jeden Freitag in der Sporthalle des Viscardi-Gymnasiums trainieren:

  • 7. Stunde: Anfänger
  • 8./9. Stunde: Fortgeschrittene

Und auch am Sonntagabend ist unsere Halle von 19.00-21.00 Uhr für Jongleure, Akrobaten und Einradfahrer geöffnet- in einer Sportarbeitsgemeinschaft zusammen mit dem Verein JIM e.V..

Betreut und trainiert werden wir am Freitag von Daniel Buchmann, Dr. Thomas Loeffl, Julia Plaggemeier und Peter Schmidt sowie am Sonntagabend von Julia Stangl.

Zu sehen sind wir rund ums Jahr bei zahlreichen Auftritten.

2018

  • König der Löwen – Open-Air

2017

  • New York New York
  • Bergweihnacht 2017

2016

  • Türkenfelder Bergweihnacht 2016
  • Sommervarieté: Die Magie der Spirale
  • Circus Kicks-Festival in Köln

2015

  • Türkenfelder Bergweihnacht 2015
  • Weltgymnastrada Helsinki 2015
  • SommerNachtTraum 2015