Klassenolympiade – “Gemeinschaft macht stark”

Traditionell veranstaltet die Fachschaft Sport des Viscardi-Gymnasiums für alle Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe am Wandertag die voller Vorfreude erwartete Klassenolympiade „Gemeinschaft macht stark“. Bei der Gemeinschaftsolympiade der Fünftklässler kommt es nicht auf Höchstleistungen einzelner Schüler an, sondern auf die Gesamtleistung der Klasse. Jeder Schüler nimmt an jeder Station teil und trägt mit seiner individuellen Leistung zu einem möglichst guten Klassenergebnis bei. Die Wettkämpfe stellen Anforderungen an die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, aber auch schnelles Kombinieren und manchmal ein bisschen Glück sind Teil der Spiele. Die Klasse, die nach Absolvieren aller Stationen das beste Klassenergebnis erreicht hat, gewinnt und wird in einer feierlichen Zeremonie in der Aula ausgezeichnet.
Bei aller klassenübergreifender Konkurrenz steht natürlich der Spaß im Vordergrund. Die gemeinsamen positiven Erlebnisse fördern das Kennenlernen und die Klassengemeinschaft. Am Viscardi-Gymnasium gilt das Motto „Gemeinschaft macht stark!“.

 

Dr. Thomas Loeffl
(Fachbetreuer Sport)