PEP Preisträger

Mit der Verleihung des Schulpreises PEP (partnerschaftlich-engagiert-prämiert) möchte das Viscardi-Gymnasium, unterstützt vom Elternbeirat, Schüler ehren, die sich besonders für die Schulfamilie engagiert haben.

Auch im Schuljahr 2018/2019 hatten wir die große Freude gleich drei Preisträger auszuzeichnen:

Marian Conrad

für die Erstellung einer 3D Karte des Schulgeländes für den Flyer des Schnuppernachmittags

Lena Sabokat

für ihren engagierten und besonnenen Einsatz in ihrer Funktion als Schülersprecherin des Viscardi-Gymnasiums bei der Aktion «Fridays for Future»

Simon Trakis

für die Förderung der Corparate Identity der Schulgemeinschaft durch den Bau des Leuchtobjektes «V»

 

Allen Preisträgern vielen Dank für das großartige Engagement an unserer Schule!

 

Preisträger der letzten Schuljahre

2017/2018:            Maximilian Stahl

2016/2017:            Benedikt Bucher, Valentin Eckmann, Katharina

                            Holzhey, Maximilian Stahl, Simon Trakis