Vom 6. - 10. März 2017 durften sich 6 Schüler des Viscardi – Gymnasiums per Schnellzug TGV auf die Reise zur 200 km nördlich von Paris gelegenen Stadt Lens machen.

Hauptgrund für diesen Ausflug war der internationale Mathewettbewerb „Maths Together“, bei dem wir zusammen mit jeweils fünf Teammitgliedern aus anderen europäischen Ländern Knobelaufgaben durch Zusammenarbeit lösen mussten. Gesprochen haben wir dabei vor allem Englisch, manchmal aber auch Französisch, Italienisch oder sogar Polnisch.

 

Am meisten überraschte uns die Offenheit, mit welcher so gut wie jeder Schüler auf die anderen zugegangen ist. Dies sorgte von Anfang an für eine lockere und freundschaftliche Atmosphäre. Außerhalb des Wettbewerbs hatten wir auch das Glück, einen Tagesausflug nach Paris zu unternehmen, wodurch wir viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten sehen konnten. Zudem hörten wir einen unglaublich interessanten, lehrreichen und vor allem gut verständlichen Vortrag über Wahrscheinlichkeitsmathematik im Palais de la Découverte. Ebenfalls zu erwähnen ist die große Gastfreundschaft der Gastfamilien, welche sich so herzlich um uns gekümmert haben.

Zusammenfassend können wir sagen, dass wir uns in diesem Projekt nicht nur mathematisch und im Englischen weitergebildet haben, sondern dass wir auch Freundschaften mit Schülern unterschiedlicher Nationalitäten schließen konnten, denn trotz aller kultureller Unterschiede haben wir schnell gemerkt, dass uns vieles verbindet – nicht nur die Lust an mathematischen Tüfteleien.

Julia Stoehr

Balduin-Helm-Straße 2      82256 Fürstenfeldbruck      Deutschland (Bayern)       (+49)  8141 32150       Kontaktformular

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

All Rights Reserved by Viscardi Gymnasium Fürstenfeldbruck - 2017